BIO OLIVENÖL VOM GARDASEE


Das ausgezeichnete biologische native Olivenöl extra aus Bardolino am Gardasee und das beste italienische biologische native Olivenöl extra mit Aufguss von aromatischen Gewürzen aus biologischem Anbau, die für ihre wichtigen wohltuenden Eigenschaften bekannt sind. Wir bieten Ihnen nur das beste extra native Olivenöl an, unser gesamtes Öl stammt aus biologischem Anbau. Wenn Sie es kaufen, entscheiden Sie sich für ein qualitativ hochwertiges Produkt, bei dem Ihre Gesundheit und der Respekt vor der Umwelt und unserem wunderbaren Planeten im Vordergrund stehen.



Bei Olivenölbestellungen über € 120 fallen keine Versandkosten an.

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE DER GARDASEE REGION

Aus Biologischem Anbau

Das Bio Olivenöl extra Vergine, mit Zertifikation der Gardasee Region, wird in unserem landwirtschaftlichen Hof in Bardolino, auf den Hügeln des Gardasees, aus den Olivensorten Casaliva, Frantoio, Leccino und Moraiolo, durch Kaltpressung hergestellt.

Inhalt: 0,5 Lt
Preis: € 12

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT CHILISCHOTE

Die alte mediterrane Tradition der gewürzten Öle, ist in allen seinen Varianten in der Herstellung Soleluna der Marke Esveal vertreten. Durch Hinzufügen von Chilischoten, entsteht Chilischoten-Öl.

Inhalt: 0,5 Lt
Preis: € 14

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT ZITRONE

Die alte mediterrane Tradition der gewürzten Öle, ist in allen seinen Varianten in der Herstellung Soleluna der Marke Esveal vertreten. Durch Hinzufügen von Zitrone, entsteht Zitronenöl.

Inhalt: 0,5 Lt
Preis: € 14

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT KNOBLAUCH

Die alte mediterrane Tradition der gewürzten Öle, ist in allen seinen Varianten in der Herstellung Soleluna der Marke Esveal vertreten. Durch Hinzufügen von Knoblauch, entsteht Knoblauchöl.
Inhalt: 0,5Lt
Preis: €14

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT ORANGEN

Die alte mediterrane Tradition der gewürzten Öle, ist in allen seinen Varianten in der Herstellung Soleluna der Marke Esveal vertreten. Durch Hinzufügen von Orangen entsteht Orangenöl.
Inhalt: 0,5Lt
Preis: €14

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT ROSMARIN

Die alte mediterrane Tradition der gewürzten Öle, ist in allen seinen Varianten in der Herstellung Soleluna der Marke Esveal vertreten. Durch Hinzufügen von Rosmarin entsteht Rosmarinöl.
Inhalt: 0,5Lt
Preis: €14

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT BASILICO

Die alte mediterrane Tradition der gewürzten Öle, ist in allen seinen Varianten in der Herstellung Soleluna der Marke Esveal vertreten. Durch Hinzufügen von Basilico entsteht Basilicöl.
Inhalt: 0,5Lt
Preis: €14

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT FENNEL

Die alte mediterrane Tradition der gewürzten Öle, ist in allen seinen Varianten in der Herstellung Soleluna der Marke Esveal vertreten. Durch Hinzufügen von Fennel entsteht Fennelöl.
Inhalt: 0,5Lt
Preis: €14

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT SAFRAN

Die alte mediterrane Tradition der aromatisierten Öle ist in der Soleluna-Produktion der Marke Esveal in all ihren Varianten präsent. Safranöl wird durch Zugabe von Safran gewonnen.
Inhalt: 0,5Lt
Preis: €14

BIO OLIVENŐL EXTRA VERGINE MIT SAFRAN UND KURKUMA

Die alte mediterrane Tradition der aromatisierten Öle ist in der Soleluna-Produktion der Marke Esveal in all ihren Varianten präsent. Safran- und Kurkumaöl wird durch Zugabe von Safran und Kurkuma gewonnen.
Inhalt: 0,5Lt
Preis: €14

NATIVES OLIVENÖL EXTRA VOM GARDASEE

Verwandte Themen : Geschichte des nativen Olivenöls extra vom Gardasee - Olivenbaum am Gardasee

In der spektakulären Umgebung des Gardasees lebt und trägt der Olivenbaum, der seinen Namen vom Olivo del Garda-See hat, Früchte.
See, Olivenbäume, Zypressen und Felsen bieten die Idee einer Art "glücklicher Insel", auf der die Qualität dessen, was vor Ort mit einheimischen Früchten produziert wird, mit der Erhabenheit der Umwelt harmoniert.
Die Ölproduktion an den steilen Hängen mit Blick auf den Gardasee ist keine leichte Aufgabe, und die Schwierigkeit spricht nicht alle Erzeuger an.
Man kann sicherlich sagen, dass der Garda-Olivenbaum seit Jahrhunderten überlebt hat, dank der Verbundenheit der lokalen Erzeuger, die oft trotz der geringen Gewinne, die sie mit dieser Kultur erzielen können, tätig sind. Am Gardasee wurden Olivenkerne aus der Bronzezeit, 1500-1000 v. Chr., gefunden, so dass wir von einer wahren Geschichte des Olivenöls und des Olivenöls am Gardasee sprechen können, wobei das Kloster San Colombano eine nicht gleichgültige Rolle spielte.
Nach der Tradition wird das Native Olivenöl Extra vom Garda durch Kaltpressung der Oliven aus der Gegend gewonnen, die von Hand direkt vom Baum gepflückt werden.
Natives Olivenöl extra aus biologischem Anbau des Garda gehört zu den besten italienischen nativen Olivenölen extra, sowohl was den Säuregehalt betrifft, der unter 0,60% liegt, als auch hinsichtlich des Frischezustandes, den dieses Öl dank seines hohen Chlorophyllgehaltes auch noch Monate nach dem Herstellungsdatum beibehält.
Diese Eigenschaften wurden durch spezifische Untersuchungen zu extra nativen Olivenölen hervorgehoben, die an den Ufern des Gardasees in Orten wie Bardolino hergestellt werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Native Olivenöl Extra Garda frei von Pestizidrückständen ist, "ökologisch sauber", da es organoleptisch hervorragend und wertvoll ist.
Diese besonderen organoleptischen Eigenschaften sind auf das Klima, den Boden, die Kombination der für das Gebiet charakteristischen Olivensorten und die besondere Sorgfalt bei der Ernte und beim Pressen zurückzuführen. Die organoleptischen Eigenschaften des Nativen Olivenöls Extra vom Garda sind: - Farbe: intensiv bis ausgeprägt goldgrün, aufgrund des hohen Chlorophyllgehalts; - Geruch: zart, leicht fruchtig und von unterschiedlicher Intensität; - Abwesenheit von anormalen Geschmacksrichtungen und Gerüchen, fruchtig mit einem Gefühl von süßer Mandel; kalt verwendet, ist sie seit Jahrhunderten als beste Würze bekannt.
Dieses Native Olivenöl Extra wird auch in der Küche wegen seiner Beständigkeit gegen hohe Temperaturen (220°) beim Kochen geschätzt. Sein täglicher Gebrauch gilt aufgrund seiner cholesterinsenkenden Wirkung als Garantie für eine gute Durchblutung. Natives Olivenöl Extra Garda eignet sich zur Anreicherung mit pflanzlichen Essenzen. Das Native Olivenöl Extra vom Gardasee mit Knoblauch, das Native Olivenöl Extra vom Gardasee mit Basilikum und das Native Olivenöl Extra vom Gardasee mit Chilipfeffer erwachen zum Leben.
Es gibt unzählige gastronomische Rezepte, um das Native Olivenöl Extra vom Gardasee, mit oder ohne Zusatz von pflanzlichen Essenzen, zu kosten. Die besten sind diejenigen, die sie "roh" verwenden, wobei alle organoleptischen Eigenschaften erhalten bleiben.

ÖL-ASSAGE

Die Qualität eines Olivenöls wurde in der Vergangenheit durch seine chemische Analyse bestimmt, die z.B. den Säuregehalt abschätzte. Dieses System garantierte jedoch nicht die Güte der organoleptischen Merkmale wie Geschmack oder Duft, die auch heute noch durch sensorische Bewertung bewertet werden müssen. Gerade weil die sensorische Bewertung leider subjektiv ist und ihre Objektivität ein Problem darstellt. Es bedeutet aber auch, dass wir selbst bestimmen können, ob dieses Öl das Richtige für uns ist. Gießen Sie einen Suppenlöffel des zu untersuchenden Öls in ein kleines Glas (z.B. eine Plastik-Kaffeetasse). Legen Sie Ihre Handfläche auf die Tasse und schütteln Sie sie für einige Momente. Nehmen Sie die Hand, falls vorhanden, können Sie die flüchtigen, mehr oder weniger starken Aromen der Fruchtigkeit und anderer pflanzlicher Empfindungen (Apfel, Tomate...) schmecken. Für die beste Verkostung aspirieren Sie mehrmals mit beiden Nasenlöchern. Die eigentliche Verkostung erfolgt durch die Geschmacksknospen der Seitenwände der Zunge. Wiederholen Sie das Schütteln des mit der Handfläche bedeckten Glases mehrere Male, um die Temperatur des Öls im Inneren leicht zu erhöhen. Gießen Sie ein paar Tropfen Öl auf die Zunge und lassen Sie es im Mund verwirbeln, damit es die Geschmacksknospen erreicht. Dann halten Sie sich das Glas unter die Nase und atmen Sie mehrmals ein, um sich die Aromen/Gerüche einzuprägen und das Öl aus dem Mund zu vertreiben. Die Bitterkeit und Schärfe des Öls und seine möglichen Mängel (säuerlicher, metallischer, holzähnlicher Geschmack usw.) kommen zum Vorschein. Die Verkostung kann natürlich wiederholt werden, aber erst nachdem man sich von den vorherigen Geschmacksrichtungen befreit hat oder nachdem man sich nach dem Kauen von Brot oder Apfel den Mund gespült hat.

Verwandte Themen : Geschichte des nativen Olivenöls extra vom Gardasee - Olivenbaum am Gardasee

ESVEAL© DI AZ. AGRICOLA SOLELUNA CONTRADA CEOLA 19 BARDOLINO (Gardasee) ITALY.
Telefon +39 347 5303133
Telefon 1 +39 370 7241618
E Mail info@esveal.it
VERKAUFSBEDINGUNGEN
Arbeiten Sie mit uns. Treten auch Sie ein in die Welt von ESVEAL©.
ESVEAL© di Az. Agr. Soleluna. Autorizzazione Ministero della salute 2010/DIET.OFF.725 cod.49533 ESVEAL© Copyright 2016© Alle Rechte vorbehalten
Privacy Policy