Verkaufsbedingungen ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR ONLINE-VERKAUF (FERNVERKAUF VERTRÄGE) Esveal di Soleluna di Bonati Damiano Begriffe und Vertragszweck

1.1. Dieser Vertrag regelt den Fernverkauf gemäß Art.50e – ss.der Gesetzverordnung vom 6.September 2005, Nr.206 („Konsum-Kodex“) von Lebensmittelprodukten aus eigenem Sortiment, laut Webseite www.esveal.it, für Lieferungen ausschließlich innerhalb Italiens.
1.2. Inhaber der Webseite ist Soleluna di Bonati Damiano, via Contrada Ceola 19, 37011 Bardolino (VR), Tel. 347 5303133, P.IVA 03918140231. Eingetragen im Handelsregister bei C.C.I.A.A. von Verona – R.E.A. 376940
1.3 Der Käufer alle nachfolgenden Vertragsbedingungen.
1.4. Soleluna di Bonati Damiano behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Das gilt jedoch nicht für Bestellungen, die vor den in der Webseite veröffentlichten Änderungen versandt worden sind,
1.5 Für alle Fragen bezüglich der allgemeinen Bedingungen des Vertrages, für evtl. Beschwerden, Widerrufe, Auftragsstornierung, Rückgabe, Rückerstattung und Anfragen bezüglich der Verarbeitung persönlicher Daten, kontaktieren Sie bitte : Damiano Bonati, Via Contrada Ceola 19, 37011 Bardolino (VR), Tel. 347 5303133 • p.iva 03918140231 Vertragsabschluss

2.1 Alle Verträge werden durch Kundenzugang auf die Webseite unter Verwendung der Fernkommunikationstechnik über das Internet geschlossen.
2.2 Alle an Soleluna di Bonati Damiano gesandten Bestellungen müssen vollständig ausgefüllt sein und alle nötigen Angaben zur Identifikation der bestellten Produkte, des Kunden und dessen E-Mail- sowie die Lieferadresse enthalten.
2.3 Die Auftragsbestätigung entspricht dem Vertragsvorschlag den der Kunde online akzeptiert hat.
2.4 Die Auftragsbestätigung seitens Soleluna di Bonati Damiano an die vom Kunden angegebene E-Mailadresse, bestätigt die Auftragsdaten und gilt als Annahme des Vertragsvorschlages.
2.5 Mit Versand der Auftragsbestätigung an den Kunden gilt der Vertrag als abgeschlossen und ist verbindlich für beide Parteien.
2.6 Mit der Bestellung erklärt der Kunde : 1) ein Verbraucher in Übereinstimmung mit dem Art.3 des „Verbraucher-Kodex“ – ; 2) volljährig zu sein; 3) dass seine angegebenen Daten zur Ausführung des Vertrages wahr und richtig sind; 4) alle ihm während des Kaufvorganges zur Verfügung gestellten Informationen gelesen zu haben und alle während dem Kaufvorgangs angegebenen allgemeinen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen zu akzeptieren.
2.7 Mit der Annahme der allgemeinen Vertragsbedingungen, resp. der Abgabe des Kaufauftrages, stimmt der Käufer dem Versand und Empfang aller Mitteilungen per E-Mail zu.
2.8 Nach Beendigung des Online-Kaufes verpflichtet sich der Kunde die allgemeinen Verkaufsbedingungen aufzubewahren und eine Vertragskopie auszudrucken oder zu speichern.
2.9. Im Falle einer völligen oder teilweisen Nichtannahme, eines Vertrages seitens Soleluna di Bonati Damiano, besteht kein Recht des Kunden auf Schadens- und Aufwendungsersatzes, sowie keine vertragliche oder außervertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und/oder Sachen. Lieferung der Produkte

3.1 Soleluna di Bonati Damiano beauftragt einen Kurier und/oder Spediteur die vom Kunden bestellte Ware innerhalb des in der E-Mail mit der Auftragsbestätigung angegebenen Termins zu liefern, und in jedem Fall bis spätestens 30 Tage nach Empfang des Auftrages.
3.2 Die Zustellung erfolgt an die im Auftrag angegebene Adresse, die nicht die gleiche des Abnehmers sein muss.
3.3 Der Kunde, der die Auslieferungsadresse nach Versand des Auftrages ändern möchte, kann sich per E-Mail an den Kundendienst wenden und die Änderung beantragen: der Antrag wird angenommen solange die Bestellung noch nicht ausgeführt wurde.
3.4 Die Auslieferung der Ware erfolgt, ohne andere Anweisungen an die Haustüre, wie z.B: – andere Anweisung am Zeitpunkt der Auftragserteilung – verschieden vorgesehene Ausführung im Datenblatt des jeweiligen Produkts – die ausdrückliche bestellte Zustellung auf die Etage, wo erforderlich
3.5 Der Kunde ist bei der Übergabe der Ware durch den Kurier verpflichtet, zu kontrollieren: a) dass die Anzahl der ausgehändigten Pakete dem Lieferschein entspricht; b) dass die Verpackung intakt ist und keine Schäden aufweist und auch nicht durch atmosphärische Ereignisse beeinträchtigt oder anderweitig verändert wurde.
3.6 Eventuelle Schäden an der Verpackung und/oder an der Ware, – wenn die Anzahl der gelieferten Kolli und/oder Angaben nicht der Bestellung entsprechen, müssen sie dem Kurier, bei Erhalt der Sendung sofort beanstandet werden, mit der Anmerkung auf dem Empfangsschein „Annahme der Sendung unter Vorbehalt wegen Fehlens und/oder Beschädigung von — (Anzahl) Kolli.“ (mit Angabe des Vorbehaltes, wie z.B. „beschädigte Verpackung“, „zerdrückte Verpackung“ usw.) Nachdem der Kunde den Empfangsschein des Kuriers unterschrieben hat, kann er äußerlich sichtbare Beschädigungen der ihm gelieferten Ware oder die unvollständige Lieferung nicht mehr beanstanden.
3.7 Bei Nichtabnahme innerhalb von 5 Arbeitstagen des beim Kurier gelagerten Materials wegen wiederholt unmöglicher Zustellung an die bei der Bestellung vom Kunden angegebene Anschrift, wird die bestellte Ware automatisch an Soleluna di Bonati Damiano zurück gegeben. Eine evtl. neue Zustellung und die dabei entstehenden Zusatzkosten werden unter neuer Vereinbarung getroffen.
3.8 Soleluna di Bonati Damiano kann Bestellungen nach eigener Wahl in mehreren Teillieferungen erfüllen. In diesem Fall werden dem Kunden keine Zusatzkosten verrechnet. Preise

4.1 Alle Preise der Produkte im Online-Katalog verstehen sich in Euro inkl. gültiger MwSt, aber exkl. Transportkosten. Es gelten die Listenpreisen zum Zeitpunkt der Bestellung.
4.2 Im Fall einer Neuanpassung der Versandkosten : Bestellungen, die eingegangen sind bevor auf der Webseite die Portoerhöhung veröffentlicht wurde, sind nicht davon betroffen.
4.3 Der Käufer ist verpflichtet etwaige zusätzliche Ausgaben an Soleluna di Bonati Damiano, die durch den Versand oder Handhabungen wegen Nichteinhaltung der Vereinbarungen (Datum, Uhrzeit, Ort der Lieferung) verursacht wurden, zurückzuerstatten. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Bezahlung kann mit Banküberweisung, und Prepaid-Karte erfolgen. (Visa, Mastercard, Postepay, American Express, Aura, PayPal) Soleluna di Bonati Damiano benützt für Kreditkarten-Bezahlungen die von PayPal zur Verfügung gestellten Zahlungsdienstleistungen und hält sich an die Einhaltung des Datensicherheitsstandards PCI-DSS (Payment Card Indutry Data Security Standards) und verwendet eine hochwertige Technologie gegen Cyber-Verbrechen.

6.Widerrufsrecht

6.1 Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde eine schriftliche Mitteilung in diesem Sinn spätestens binnen zehn Tagen ab dem Tag der Lieferung an den Firmensitz von Sole Luna di Bonati Damiano per Einschreiben mit Rückschein senden. Die Mitteilung kann auch, innerhalb angegebener Frist, per E-Mail oder Fax gesendet werden, mit nachfolgender Bestätigung per Einschreiben mit Rückschein von innerhalb 48 Stunden. Das Einschreiben muss rechtzeitig, unter Berücksichtigung des Datums des Poststempels, verschickt werden.
6.2 Voraussetzung zur Ausübung des Widerrufsreches ist, dass die Ware makellos zurückgesendet wird. Das Widerrufstrecht verfällt, wenn die Ware nicht originalverpackt oder beschädigt zurückgesendet wird. Der Kunde muss alle Maßnahmen ergreifen, um die Ware zu bewahren und sicherstellen, dass sie in einwandfreiem Zustand an Soleluna di Bonati Damiano zurückgesendet wird.
6.3 Die Ware ist unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag der Lieferung an folgende Adresse zurückzusenden: Soleluna di Bonati Damiano Contrada Ceola 19 37011 Bardolino (VR)
6.4 Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware, außer wenn sie Schäden aufweisen, (Art. 3.6), oder die versandten Produkte nicht mit den bestellten übereinstimmen.
6.5 Die Rückzahlung erfolgt von Soleluna di Bonati Damiano innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Zeitpunkt der Rückgabe der Ware und ohne zusätzliche Kosten für den Käufer Haftungsumfang von Soleluna di Bonati Damiano

7.1 Soleluna di Bonati Damiano kann nicht für Fehler oder Verzögerungen bei der Ausführung des Auftrages verantwortlich gemacht werden wenn dies durch Ereignisse verursacht wird, wie z.B. Arbeitsniederlegung, Arbeiterunruhen, Transportausfall oder jede andere Ursache, die auf höhere Gewalt oder unvorhersehbare Umstände zurückzuführen ist.
7.2 Soleluna di Bonati Damiano übernimmt keine Verantwortung in Bezug auf die Nutzung, die der Kunde mit der gekauften Ware beabsichtigt. Ist die Ware „fehlerhaft“ , übernimmt Soleluna di Bonati Damiano dessen Austausch. In keinem Fall kann sie für den Gewinnausfall des Kunden haftbar gemacht werden. Datenschutz und Sicherheit

8.1 Die der Soleluna di Bonati Damiano auf dem Bestellformular übermittelten personenbezogenen Daten werden, soweit für die von Ihnen bestellten Produkten erforderlich, im Rahmen der gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen erhoben und verarbeitet.
8.2 Die Übermittlung von persönlichen Daten ist freiwillig, ohne sie ist eine Bearbeitung der Bestellung nicht möglich.
8.3 Die übermittelten personenbezogenen Daten werden händisch oder elektronisch/telematisch mittels Datenschutz-Systeme behandelt um Ihrer Bestellung aufzuführen.
8.4 Die persönlichen Daten, die Sie uns übermittelt haben werden nur so lange als nötig für die Verarbeitung Ihrer Bestellung gespeichert. Unter Umständen erfolgt ein Austausch Ihrer Daten mit in die Auftragsabwicklung einbezogene Dritten. Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn die Weitergabe ist nach begründeter Annahme erforderlich zum rechtlichen Schutz der Verantwortlichen des Unternehmens
8.5 Laut Art. 7 des Gesetzes 196/03 kann der Betroffene vom Verantwortlichen für Datenverarbeitung verlangen, dass dieser ihm das Vorhandensein ihn betreffender, persönlicher Daten bestätigt und in verständlicher Weise zur Verfügung stellt.
8.6 Der Betroffene kann als weiteres verlangen: a) die Vervollständigung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Integration von Daten; b) ihre Umwandlung in eine anonyme Form und falls sie gesetzwidrig verarbeitet werden, deren Löschung oder Sperrung zu veranlassen, einschließlich derjenigen, für die die Speicherung nicht notwendig ist zu den Zwecken, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden; c) die Bescheinigung, dass die unter den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, auch denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, ausgenommen der Fall, in dem dies sich als unmöglich erweist oder den Einsatz von Mitteln mit sich bringt, die im Vergleich zu dem geschützten Recht unverhältnismäßig sind.
8.7 Die Betroffenen haben das Recht, sich ganz oder teilweise Folgendem zu widersetzten: a) aus rechtmäßigen Gründen der Bearbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese dem Ziel der Sammlung entsprechen: b) der Bearbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zweck des Versands von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschung oder Vertriebsmitteilungen. Was die Möglichkeit betrifft, Ihre gegenständlichen Rechte geltend zu machen, lesen Sie bitte was in den Artikeln 8 und 9 des Legislativdekretes 196/03 vorgesehen ist. Der Inhaber der Datenverarbeitung und Verantwortliche für die Beantwortung zur Anwendung und für die Zwecke gemäß Artikel 8 des Legislativdekretes 196/2003, ist: Soleluna di Bonati Damiano Località Ceola 19 37011 Bardolino (VR) Die Mitteilungen und Anfragen können schriftlich per Post an obige Adresse eingereicht werden Online-Streitbeilegung für verbraucherrechtliche Streitigkeiten

9.1 Online-Streitbeilegung für verbraucherrechtliche Streitigkeiten: Der in Europa sesshafte Verbraucher muss wissen, dass die europäische Kommission eine Durchführungsverordnung über die Modalitäten für die Ausübung der Funktionen der Plattform zur Online-Streitbeilegung, über die Modalitäten des elektronischen Beschwerdeformulars und die Modalitäten der Zusammenarbeit der Kontaktstellen veröffentlicht hat. Im Falle einem Streit zwischen Unternehmer und Verbraucher, wenn es Probleme mit dem erworbenen Produkt oder der erbrachten Dienstleistungen gibt, kann die Option dann eine kostengünstige, einfache und schnelle außergerichtliche Einigung, also das sognannte alternative Streitbeilegungsverfahren (AS) sein. Link dieser Online-Plattform: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show&lng=DE Allfällige Fragen beantwortet der Inhaber Bonati Damiano in der Sektion: „Kontakt“ Anwendbares Recht

10.1 Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen werden durch das italienische Recht geregelt.
10.2 Für jegliche Streitigkeiten bezüglich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist das Gericht des Wohnsitzes des Käufers Verbraucher, zuständig. In allen anderen Fällen ist die örtliche Zuständigkeit ausschließlich das Gericht von Verona.
10.3 Gemäß den Art. 1341 und 1342 des italienischen BGB erklärt der Käufer mit der Erstellung des Bestellscheines die obengenannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig gelesen und genehmigt zu haben.

ESVEAL© DI AZ. AGRICOLA SOLELUNA CONTRADA CEOLA 19 BARDOLINO (Gardasee) ITALY.
Telefon +39 347 5303133
Telefon 1 +39 370 7241618
E Mail info@esveal.it
VERKAUFSBEDINGUNGEN
Arbeiten Sie mit uns. Treten auch Sie ein in die Welt von ESVEAL©.
ESVEAL© di Az. Agr. Soleluna. Autorizzazione Ministero della salute 2010/DIET.OFF.725 cod.49533 ESVEAL© Copyright 2016© Alle Rechte vorbehalten
Privacy Policy